Dokumentation dieser Aktion:

5.12.2001

Antwortschreiben des Microsoft-Konzern.

 

 

 

 


Herr
Reinhard Wiesemann
Antonienallee 1

45279 Essen

 

Ihr Schreiben vom 09.11.2001


Sehr geehrter Herr Wiesemann,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 09.11.2001 an Herrn Sibold und die Informationen zu Ihrem Vorhaben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns nicht möglich ist, die uns übersandten Unterlagen einer genauen Prüfung zu unterziehen. Von der Kapazität her stoßen wir an Grenzen, wenn wir von unseren Partnern und sonstigen Dritten gebeten werden, Dokumente, die von diesen an die Öffentlichkeit gebracht werden sollen, jeweils einer juristischen Vorabprüfung zu unterziehen, nur weil sich diese Dokumente mit Microsoft befassen. Das würde die Grenzen dessen sprengen, was wir zu leisten in der Lage sind.

Mit freundlichen Grüßen,
Microsoft GmbH

...
Dr. Xxxxxxx Xxxxxxxxx
Senior Attorney
Rechtsabteilung